#20

Stefan "Vaddi" Weihermüller

Vaddi

 

Geburtstag: Zweiter November siebenundfünfzig
Spitzname: viele, ... ( Vaddi, Pom Pom, Frank Zander, ... ;-) )
   
Hobbies: Wandern, Schwimmen, Auto fahren
Tätigkeit: Baggerfahrer aus Leidenschaft
   
beim Eishockey seit: der Saision 98/ 99 (Beginn im VIP-Raum) und nu, ...
im FC seit: 2006
Zufinden: Aufm Parkplatz
   
Besonderheiten: - Fast immer gute Laune
  - Trinkfest
  - Lust auf Kofferraumpartys

Ein einschneidendes Erlebnis, .... ... hatte ich in Hassfurth (2003), da stürzte ich von der Tribüne (etwa 4m hoch) direkt auf den kalten nackten Eishallenbeton. Nach kurzer Fahrt mit der SMH ins nahgelegene Krankenhaus wurde ich durchgechekct und wieder i die Eishalle gelassen. Wieder in Dresden beim heimischen Arzt angekommen erzählte er mir nach einer Röntgenaufnahme das ein Stück von meinem Sprunkgelenk abgebrochen war. Ende vom Lied, ...OP und 14 Wochen Urlaub auf Krankenschein.